blank

Ohne Pflege kein Krankenhaus

Als letztes Bundesland bringt ein auf den parlamentarischen Weg. Das Gesetz will eine qualitativ hochwertige, patienten- und bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung des Landes Schleswig-Holstein sicherstellen. Eine zentrale Rolle muss dabei der zukommen.

Die Krankenhäuser sollen gleichermaßen leistungsfähig, wirtschaftlich gesichert, sparsam und eigenverantwortlich sein. Damit gute Medizin, gute Zahlen und gute gleichermaßen umgesetzt werden, braucht es Strukturen, die dies sicherstellen. Deshalb weist die eindringlich auf zwei Punkte hin:

  • muss Teil der Geschäftsführung sein (§ 34 Betriebsleitung)
  • Stimmberechtigte im Landeskrankenhausausschuss (§5 Beteiligte) […]

Quelle: Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.