Einschränkungen von notwendigen Intensivbetten durch die neuen Pflegepersonaluntergrenzen drohen in 2019

Auf die bevorstehenden Risiken macht die Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser (AKG) aufmerksam

Einschränkungen von 10 bis 20 Prozent der Intensivkapazitäten drohen – Auf Basis einer internen Analyse der Daten aus 18 Mitgliedshäusern geht die AKG davon aus, dass viele Krankenhäuser in Deutschland Intensivbetten werden schließen müssen, um die Besetzungsstärke von examinierten Pflegekräften auf den gesetzeskonformen Stand erhöhen zu können […]

Quelle: AKG-Kliniken

Das könnte Dich auch interessieren …