blank

Einigungsstellenspruch zur Personalplanung ist unwirksam

1 ABR 25/20 | Bundesarbeitsgericht, vom 17.12.2021 – Kommentar Bund Verlag

In der ist oft umstritten, wieviel der Arbeitgeber einsetzen muss, um die Beschäftigten vor Überlastung zu schützen. Ein in dieser Frage nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG kommt erst in Betracht, wenn eine Gefährdungsbeurteilung die Überlastungsgefahr festgestellt hat – so das BAG.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.