Pocket-Leitlinie: Diabetes, Prädiabetes und kardiovaskuläre Erkrankungen (Version 2019)

Der Schwerpunkt dieser Leitlinien von 2019 liegt auf Informationen zum aktuellen Stand der Technik zur Prävention und zur Behandlung der Auswirkungen von DM auf Herz und Gefäßsystem.

Die Prävalenz von DM nimmt weltweit weiter zu und steigt auf 10% der Bevölkerung in Ländern wie China und Indien, in denen nun der westliche Lebensstil übernommen wird. Es wird angenommen, dass im Jahr 2017 ungefähr 60 Millionen erwachsene Europäer an T2DM litten – die Hälfte davon ist nicht diagnostiziert – und die Auswirkungen dieser Erkrankung auf die kardiovaskuläre Gesundheit des Einzelnen und seiner Nachkommen stellen die Behörden weltweit vor zusätzliche Herausforderungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit. […]

Quelle: DGK (PDF, 5.38MB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.