Neue S2k-Leitlinie: Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen: Diagnostik und Therapie

Durch die Erstellung einer Leitlinie soll eine Verbesserung des Wissens aller bei der Betreuung von Schwangeren und Wöchnerinnen mit hypertensiven Schwangerschaftserkrankungen erreicht werden. Somit soll eine bessere Versorgung der Patientinnen erreicht werden sowie Probleme im Management dieser Schwangerschaftskomplikation reduziert werden.

Download: AWMF (PDF, 2.02MB)

Das könnte Dich auch interessieren …