Konsensuspapier: Geriatrische Intensivmedizin

Der Anteil älterer, gebrechlicher und multimorbider Menschen hat in den letzten Jahrzehnten aufgrund der demographischen Entwicklung stark zugenommen bzw. wird weiter dramatisch zunehmen, was sich auf die medizinische Akutversorgung auswirken wird. Prospektive randomisierte Studien zum Themengebiet der geriatrischen Intensivmedizin fehlen bis heute. Es existieren zudem weder internationale noch nationale Empfehlungen bezüglich des Managements von kritisch kranken älteren Patienten. Das vorliegende Konsensuspapier liefert basierend auf einer konsentierten Expertenmeinung 16 Aussagen, die beim Umgang mit geriatrischen Intensivpatienten beachtet werden sollten. […]

Quelle: Springer Medizin

Das könnte Dich auch interessieren …