blank

Jahresbericht 2020 der niedersächsischen Landeskrebsregister

Das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen (EKN) und das Klinische Krebsregister Niedersachsen (KKN) veröffentlichen ihren Jahresbericht ‚Krebs in Niedersachsen‘ erstmalig gemeinsam mit der neu gegründeten Klinischen Landesauswertungsstelle Niedersachsen (KLast). In die Auswertungen sind Daten eingeflossen, die von den beiden Landeskrebsregistern erhoben wurden.

Veröffentlicht in diesem Jahresbericht Daten zum Krebsgeschehen für die Diagnosejahre 2017-2018. Jährlich sind 49.236 Krebserkrankungen in Niedersachsen neu diagnostiziert worden, 26.036 bei Männern und 23.200 bei Frauen. Für das Jahr 2020 erwartet das EKN eine Zunahme auf rund 52.200 Krebsneuerkrankungen in Niedersachsen, vor allem aufgrund der zunehmenden Alterung der Gesellschaft. Auch Sonderauswertungen zu kleinräumigen Krebshäufungen und durchgeführte Projekte, z.B. zur Evaluation des Mammographie-Screening-Programms, werden im Jahresbericht dargestellt.

Download: Gesamtbericht 2020: Krebs in Niedersachsen mit EKN-Datenreport 2017-2018 (PDF, 26.37MB)

Pressemitteilung: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.