Deutliche Verringerung der Säuglingssterblichkeit seit 1991

In den Jahren 2017 2019 verstarben in -Anhalt insgesamt 158 in ihrem 1. Lebensjahr. Gemessen an den 51 865 Lebendgeborenen in diesen 3 Jahren lag die damit im Schnitt bei 3,0 gestorbenen Säuglingen je 1 000 Lebendgeborenen. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt anlässlich des Weltgedenktages für verstorbene Kinder am 13. Dezember mitteilt, lag die Säuglingssterblichkeit damit weit unter dem Niveau von 1991 mit 9,1 gestorbenen Säuglingen je 1 000 Lebendgeborenen. […]

Quelle: Landesportal Sachsen-Anhalt

Das könnte Dich auch interessieren …