Aktualisierung der S2k-Leitlinie: Sklerosierungsbehandlung der Varikose

Die Varikose ist eines der häufigsten Krankheitsbilder und die Sklerosierungstherapie ist eine der häufigsten Behandlungsformen sowohl für intradermale Varizen als auch für subkutane Varikose. Gerade im Bereich der Sklerosierungstherapie haben sich mit der Schaumsklerosierung zahlreiche neue Aspekte ergeben, die im Rahmen der Leitlinien auf die Evidenz überprüft werden.

Download: AWMF (PDF, 450KB)

Das könnte Dich auch interessieren …