blank

Aktualisierung der S2k-Leitlinie: Diagnostik und Therapie von Frauen mit wiederholten Spontanaborten

Ziel der vorliegenden Leitlinie ist es, die und Therapie von wiederholten Spontanaborten (WSA) anhand der aktuellen evidenzbasiert zu standardisieren. Dies erfolgt unter Verwendung einheitlicher Definitionen, objektivierter Bewertungsmöglichkeiten und standardisierter Therapieprotokolle.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.