Vorwürfe gegen Chefarzt des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Mitarbeiter des äußern Besorgnis über -Techniken und Verhalten

In einem beispiellosen Vorgang haben sich fast 30 Mitarbeiter eines wichtigen Bereichs des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) in schriftlich an die gewandt. Sie äußern große Besorgnis über die OP-Techniken ihres Chefarztes, sein Verhalten gegenüber weiblichen Mitarbeitern und die schlechte Organisation der Behandlungen.

Das könnte Dich auch interessieren …