Veränderungen an der Spitze des Caritas-Krankenhauses St. Josef

Dr. Koch verlässt das Haus / in Doppelspitze

Der Caritasverband für die Diözese Regensburg und Dr. Thomas Koch, Geschäftsführer des -Krankenhauses St. Josef, haben sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Dr. Koch wird sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb des Caritas-Krankenhauses St. Josef stellen.
„Wir bedauern sein Ausscheiden, als geschätzte Führungspersönlichkeit und als Mensch. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und bedanken uns sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit“, sagt Diözesan-Caritasdirektor Michael Weißmann. Ein Nachfolger ist noch nicht bestimmt. dahin wird sich die Klinik für die kaufmännischen Bereiche vorübergehend externe Unterstützung einholen. „Wir möchten die Position des Geschäftsführers so schnell wie möglich nachbesetzen und damit wichtige Weichen für die Zukunft stellen“, so der Caritas-Direktor. […]

: Caritas-Krankenhaus St. Josef

Das könnte Dich auch interessieren …