ver.di fordert Beteiligung der Beschäftigten an Krankenhausfusion in Darmstadt

Unsicherheit und Forderungen nach besseren

Die bevorstehende des kommunalen Klinikums Darmstadt mit dem konfessionellen Elisabethenstift sorgt für Unsicherheit bei den Beschäftigten. Die Gewerkschaft kritisiere die mangelnde Einbindung der Mitarbeiter und fordert transparente Informationen und die Wahrung der Tarifbindung nach TVöD, inklusive voller betrieblicher Mitbestimmung und Ausschluss betriebsbedingter . Ver.di betone die Notwendigkeit einheitlicher Arbeitsbedingungen für eine erfolgreiche Fusion und die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen ​…

Das könnte Dich auch interessieren …