Unimedizin Mainz verzeichnet 114 Millionen Euro Verlust in 2023

Finanzielle Herausforderungen prägen das

Die Unimedizin Mainz steht vor erheblichen finanziellen Herausforderungen, wie das Jahresergebnis 2023 zeigt. Ein wesentlicher Grund für das Ergebnis seien ausgebliebene aus dem . Insbesondere im letzten Quartal 2023 wurden auf den Stationen weniger und Patientinnen behandelt als geplant, was zu einem deutlichen Rückgang der Einnahmen führte.

Das könnte Dich auch interessieren …