Streit am Universitätsklinikum Bonn: Ärztlicher Direktor geht gegen Personalratsvorsitzenden vor

Der Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende hat eine juristische gegen den Vorsitzenden des Personalrats der wissenschaftlichen Beschäftigten, ausgesprochen. In dieser Abmahnung werde behauptet, dass unwahre Tatsachen verbreitet wurden, was eine schwere Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts sowie strafrechtlich relevante Verstöße gegen den Ehrschutz darstelle.

Das könnte Dich auch interessieren …