Störungen im zentralen Monitoring-System am Universitätsklinikum Magdeburg

überwachung weiterhin gewährleistet, trotz technischer Probleme

Am kam es in den letzten Tagen zu Störungen im zentralen -System. Trotz dieser technischen Schwierigkeiten war die Patientenüberwachung zu keinem Zeitpunkt gefährdet und ist weiterhin sichergestellt. Das neu installierte System zeigt sich stabil, und das der betroffenen Stationen ist entsprechend instruiert. Es wird intensiv daran gearbeitet, den vollständigen Betrieb des zentralen Monitoring-Systems wiederherzustellen.

Das könnte Dich auch interessieren …