blank

Ortenau Klinikum ist neuer Partner im Qualitätsnetzwerk „Wir für Gesundheit“

Ab 1. Mai verschiedene Wahlleistungsmöglichkeiten für PlusCard-Inhaber

Die Krankenhäuser des Ortenau Klinikums sind neue Partnerkliniken des wachsenden, trägerübergreifenden Qualitätsnetzwerks „Wir für Gesundheit“. Das Netzwerk umfasst mehr als 330 ausgewählte Partnerkliniken sowie eine Vielzahl ambulanter Einrichtungen in ganz Deutschland, die überdurchschnittlich hohe Behandlungs- und Servicequalität erbringen. Patienten mit einer entsprechenden Krankenzusatzversicherung können ab dem 1. Mai verschiedene Wahlleistungsmöglichkeiten im Ortenau Klinikum in Anspruch nehmen.

„Als einer der größten und leistungsstärksten kommunalen Klinikverbünde in Deutschland erfüllen wir alle Standards für Service und Komfort von „Wir für Gesundheit“ und freuen uns über die Mitgliedschaft in diesem Qualitätsnetzwerk. Sehr bald werden wir Patientinnen und Patienten aus der Region aufnehmen und behandeln können, die über eine betriebliche Krankenzusatzversicherung im Rahmen von „Wir für Gesundheit“ verfügen“, betont Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. Die erfolgreiche freiwillige Teilnahme an externen Qualitätsprüfungen wie beispielsweise dem Krankenhausverbund CLINOTEL ist Basis für die Aufnahme in das Netzwerk.

„Wir für Gesundheit“ ist das größte deutsche Gesundheitsnetzwerk und hat gemeinsam mit dem Debeka Krankenversicherungsverein a. G. speziell für Arbeitgeber die PlusCard entwickelt. Damit ermöglichen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Privatpatienten-Komfort in allen Partnerkliniken des Netzwerks sowie weitere Services. […]

Pressemitteilung: Ortenau Klinikum

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.