blank

Ortenau Klinikum begrüßt angekündigten Klinik-Schutzschirm des Landes

Der baden-württembergische Ministerrat hat am vergangenen Dienstag beschlossen, die im Land mit weiteren 240 Millionen Euro für die Bewältigung der finanziellen Folgen der - zu unterstützen.

Keller machte gleichzeitig erneut darauf aufmerksam, dass die den nicht nur deutliche Zusatzkosten verursache, sondern auch massive Einnahmeausfälle mit sich bringe. Deshalb müsse auch der Bund die Kliniken weiterhin finanziell unterstützen. „Die jetzt ausgelaufenen Versorgungszuschläge müssen weiterhin geleistet werden“, so Keller. Der Bund dürfe die Kliniken in dieser schwierigen Situation finanziell nicht im Regen stehen lassen. […]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.