Neuaufstellung der Geschäftsführung in Erzgebirgskliniken

Marcel Koch wird alleiniger Geschäftsführer der kommunalen Krankenhausgesellschaften

Der Erzgebirgskreis hat in einer Gesellschafterversammlung Anpassungen in den kommunalen Krankenhausgesellschaften beschlossen. Zukünftig wird Marcel Koch als alleiniger Geschäftsführer die Leitung der gGmbH, Erzgebirgsklinikum MVZ gGmbH, Erzgebirgsklinikum Service gGmbH und Erzgebirgsklinikum Dienstleistungs gGmbH übernehmen. Die bisherigen Geschäftsführerinnen Andrea Morzelewski und Bettina Christiane Porges wurden abberufen.

Das übergeordnete Ziel dieser Neuorganisation ist die Schaffung nachhaltiger Strukturen für eine wirtschaftlich tragfähige äre und ambulante . Diese Maßnahmen sind notwendig geworden, da der zuletzt die Zielsetzung gefährdet sah. Die stringente Geschäftsführung unter Marcel Koch soll durch Klarheit, Konsequenz, Kommunikation und Kontinuität sowohl intern als auch extern die Zukunftsfähigkeit der Krankenhausgruppe sicherstellen.

Das könnte Dich auch interessieren …