Landkreis und Landrat stimmen gegen eine Rekommunalisierung des Krankenhauses Oberviechtach

und haben die Chance vertan, selber über mögliche Folgen der geplanten für das Oberviechtach zu entscheiden und ggf. gegenzusteuern. Nun müssen Landkreis und Landrat Ebeling tatenlos zusehen. Schlimmstenfalls droht dem Krankenhaus Oberviechtach die Schließung und Umwandlung in eine Gesundheitseinrichtung Level 1i unter pflegerischer statt ärztlicher Leitung mit nur gelegentlicher -ärztlicher Anwesenheit und ohne […]

 

Das könnte Dich auch interessieren …