Klinikum Leverkusen schafft „Jahresarbeitszeit“ für Pflegefachkräfte

Innovatives Arbeitszeitmodell zur Bewältigung saisonaler Patientenschwankungen

Das hat ein neues, flexibles Arbeitszeitmodell für Teilzeitkräfte in seiner für Kinder und Jugendliche eingeführt. Hintergrund ist die saisonal stark schwankende Anzahl von Patientinnen und , die insbesondere im Winter durch das RS-Virus einen höheren erfordert.

Ab sofort wird diese Herausforderung im Schlebuscher Gesundheitspark mit der „Jahresarbeitszeit“ angegangen. Dieses Modell wird über ein Arbeitszeitkonto gesteuert und ermöglicht Teilzeitmitarbeitenden eine flexible Gestaltung ihrer über das gesamte Jahr. „Eine mit einer 50-Prozent-Stelle kann zum Beispiel von Oktober bis März in Vollzeit arbeiten, um dann zum Ausgleich von April bis September durchgehend frei zu haben“, erläutert Pflegedirektor Matthias Klimkait das Prinzip. Die für die halbe Stelle erfolgt dabei durchgehend über die gesamten zwölf Monate…

Das könnte Dich auch interessieren …