Klinikum der Stadt Ludwigshafen erhält über 4,6 Millionen Euro zur Kompensation von Baupreissteigerungen

„Die wirtschaftliche Situation der Krankenhäuser ist weiterhin angespannt. Vor allem die finanziellen Herausforderungen, der und die aktuelle Energiekrise sowie die Inflation treffen große und kleine Krankenhausstandorte hart. Um die im Land zu erhalten und die Versorgungsqualität der Patientinnen und Patienten langfristig zu sichern, ist es uns ein Anliegen, die Träger im Rahmen des Krankenhausinvestitionsprogramms als verlässlicher und starker Partner zu unterstützen. So auch am Klinikum der Stadt Ludwigshafen. Mit dieser weiteren Bewilligung in Höhe von über 4,6 Millionen Euro übernimmt das Land die teilweise erheblichen Steigerungen der Baupreise für seinen Anteil an den Gesamtbaukosten“, so Stich bei der Überreichung der in Ludwigshafen. […]

Das könnte Dich auch interessieren …