Klinikschließung in der Wetterau führt zu Patientenzuwachs in Gelnhausen

stellen sich auf erhöhte ein

Die Schließung fast aller Stationen des Büdinger Mathilden-Hospitals zur Jahresmitte, darunter auch die Intensivstation und die , führt zu einer verstärkten Patientenverlagerung nach Gelnhausen. Das Kreiskrankenhaus der Main-Kinzig- in Gelnhausen ist auf den erhöhten Patientenzustrom aus der Wetterau vorbereitet und sieht sich gut gerüstet, die zusätzliche Belastung zu bewältigen…

Das könnte Dich auch interessieren …