Kliniken Köln: Gesundheitscampus für eine Milliarde Euro geplant

Die Umsetzung des neuen Strategiekonzepts, 2031 alle Leistungen auf einem neuen „ Merheim“ zu konzentrieren, würde unterm Strich 818,6 Millionen Euro . In der Politik ist allerdings von einem Gesamtaufwand in Höhe von rund einer Milliarde Euro die Rede. Für in neue Gebäude und sind 590 Millionen Euro vorgesehen, zudem müssen weiterhin Verluste aus dem laufenden Betrieb gedeckt werden. Ab 2031, wenn alle Leistungen am Standort Merheim gebündelt sind, soll der Jahresverlust nur noch 2,5 Millionen Euro betragen. Ein Verkauf der Grundstücke in Holweide und Riehl könnte 124 Millionen einbringen. […]

Das könnte Dich auch interessieren …