Ermittlungen gegen Ärzte und käufmännische Führungskräfte der Kopfzentrum Gruppe

Die Vorwürfe wiegen schwer: Es geht um Abrechnungsbetrug, Behandlungsfehler, unnötige und Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz. In der vergangenen Woche haben rund 300 Beamten in mehreren Bundesländern Praxis-, Wohn- und Geschäftsräume durchsucht – unter anderem die in der Acqua Klinik in Leipzig. Nach MDR exakt-Recherchen stehen zehn und zwei kaufmännische der Leipziger Kopfzentrum Gruppe im Fokus der Behörden. […]

Das könnte Dich auch interessieren …