blank

Charité Universitätsmedizin Berlin schließt Jahr 2021 mit Überschuss von rund 7,8 Millionen Euro ab

Die Charité – Berlin hat das Jahr 2021 mit einem leichten Überschuss von rund 7,8 Millionen Euro abgeschlossen. Das vergangene Jahr war für die abermals maßgeblich durch die geprägt. Dank der Unterstützung des Landes Berlin ist es gelungen, die Deckungslücke aus den coronabedingten Belastungen auszugleichen. Darüber hinaus zeigen die Gesamteinnahmen von rund 2,3 Milliarden Euro und das ausgeglichene die solide wirtschaftliche Basis der Berliner Universitätsmedizin. Der der hat den in seiner heutigen Sitzung festgestellt.  […]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.