blank

Aus Goldberg-Klinik wird Caritas-Krankenhaus St. Lukas

Enge Kooperation, strategische Partnerschaft: Der Diözesan-Caritasverband Regensburg übernimmt planmäßig die Führung der bisherigen Goldberg-Klinik zum 1. Juni.

Die rechtlichen und formalen Bedingungen für den Vollzug wurden geprüft und sind alle erfüllt. Die Caritas hat 51 Prozent der und führt die Geschäfte, 49 Prozent verbleiben beim Eigentümer, dem Landkreis Kelheim. Als sichtbares Zeichen der Partnerschaft trägt die Klinik in Zukunft den Namen „Caritas- St. Lukas“. […]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.