Asklepios Kliniken: Philip Dehghan leitet ab 1. Juli 2021 den Konzernbereich Mergers & Acquisitions

Zum 1. Juli 2021 übernimmt Philip Dehghan (32) die Leitung des Konzernbereichs (M&A) der Gruppe. Er folgt auf Constantin Gutknecht, der den Gesundheitskonzern auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Philip Dehghan ist bereits seit 2017 als Manager M&A für Asklepios tätig und seit Anfang Geschäftsführer von Minddistrict, einer Asklepios-Tochtergesellschaft, die auf auf E-Mental-Health spezialisiert ist. In den vergangen vier Jahren hat Herr Dehghan mehr als zehn Transaktionen für die Asklepios Gruppe begleitet, vor allem im Bereich der neuen Geschäftsfelder und internationalen Akquisitionen. Herr Dehghan hat an der Rotterdam School of Management der Erasmus University in den Niederlanden ein im Bereich Finance & Investments abgeschlossen. Vor seinem Einstieg bei Asklepios war er mehrere Jahre in der M&A- bei PwC und CASE Corporate Finance (Teil der ABN AMRO Gruppe) tätig. […]

: Asklepios

Das könnte Dich auch interessieren …