Anzeige gegen Ex-Geschäftsführer des Klinikverbunds Südwest haltlos

Keine Hinweise auf : Anzeige gegen Ex-Geschäftsführer haltlos

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart habe entschieden, dass keine gegen den ehemaligen Geschäftsführer des Klinikverbunds Südwest notwendig sind. Nach gründlicher Prüfung wurden keine Hinweise auf Kreditbetrug, Verletzung der Buchführungspflicht sowie Untreue gegenüber der und den Landkreisen gefunden. Diese Entscheidung entlastet sowohl den Ex-Geschäftsführer als auch den Aufsichtsrat des Klinikverbunds vollständig.

Das könnte Dich auch interessieren …