Alexianer Krefeld: Matthias Becker verstärkt als weiterer Geschäftsführer die Unternehmensleitung

Der -​Verbund mit Sitz in Münster befindet sich auf Wachstumskurs.

Die bundesweit aktiven Alexianer übernehmen als die Dernbacher Gruppe Katharina Kasper (DGKK), zu der neben weiteren Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen auch das St. Martinus-​Krankenhaus in Düsseldorf-​Bilk gehört.

Mit diesem ergeben sich zukünftig neue Synergien für die Region Krefeld in das Düsseldorfer Einzugsgebiet hinein.

Damit wird sich Tätigkeitsfeld der Regionalgeschäftsführung mit Krefeld und Tönisvorst um den Raum Düsseldorf deutlich erweitern. Um den neuen Herausforderungen und Chancen dieser Erweiterung um die Dernbacher Gruppe Katharina Kasper und konkret um das St. Martinus-​Krankenhaus gerecht zu werden, wird die Alexianer Krefeld GmbH zur Unterstützung von einem zusätzlichen geleitet.

(44) geht in die Verantwortung neben Michael Wilke (56), der bereits seit 2006 erfolgreich die Regionalgeschäftsführung der Alexianer Krefeld GmbH inne hat. Matthias Becker hat langjährige Erfahrung als Krankenhaus-​Geschäftsführer im westfälischen Raum. Zuletzt war er Geschäftsführer des Klinikums Rheine mit Mathias-​Spital und Jacobi-​Krankenhaus. […]

Pressemitteilung: Alexianer Krefeld

Das könnte Dich auch interessieren …