Alexianer GmbH übernimmt Mehrheitsanteile am Evangelischen Krankenhaus Johannisstift Münster

Nach äußerst konstruktiven und zielführenden Gesprächen zwischen allen Beteiligten haben die GmbH und die Valeo-​Kliniken GmbH Hamm beschlossen, die Mehrheitsanteile der Evangelisches Krankenhaus Johannisstift Münster gGmbH an die Alexianer zu übertragen. Sofern die Evangelische Kirche von Westfalen und die Gremien zustimmen, sowie das die Freigabe erteilt, werden die Alexianer dann Hauptgesellschafter.

Den Beschluss zur Veräußerung der Mehrheitsanteile fasste der der Valeo-​Kliniken GmbH (eine evangelische Krankenhausträgergesellschaft, die neben dem EVK Münster Krankenhäuser in Gronau, Hamm und Lippstadt unterhält) bereits Ende letzten Jahres. In der Folge entschlossen sich auch die übrigen Minderheitsgesellschafter, der Kirchenkreis Münster, das Diakonissenmutterhaus Münster und die Evangelische Krankenhaus Fördergesellschaft Hamm, ihre Anteile ebenfalls an die Alexianer GmbH zu veräußern. Einziger Mitgesellschafter neben der Alexianer Münster GmbH bleiben, zumindest vorerst, die Münster. […]

: Alexianer

Das könnte Dich auch interessieren …