Wie steht es um die digitale Sicherheit in Krankenhäusern in Zeiten zunehmender Vernetzung?

Die steigende Vernetzung im Gesundheitswesen, vor allem in Krankenhäusern, stellt eine bedeutende Herausforderung für die dar.

Besonders alarmierend sind zunehmende Ransomware-Angriffe, die nicht nur die Sicherheit sensibler gefährden, sondern auch den störungsfreien Betrieb der Gesundheitsdienste beeinträchtigen können. Jüngste Attacken auf Einrichtungen wie den Soest und die Berliner Caritas-Klinik Dominikus verdeutlichen die schwerwiegenden Konsequenzen solcher Bedrohungen. Sie haben zu erheblichen Störungen in der geführt und das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Sicherheit ihrer persönlichen Daten und die Zuverlässigkeit medizinischer Einrichtungen erschüttert…

Das könnte Dich auch interessieren …