Umsetzungsstand der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und weitere Digitalisierung im Gesundheitsbereich

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der – Drucksache 19/12560

Mit der ergeben sich umfangreiche Möglichkeiten, eine flächendeckend gute Versorgung zu organisieren, die wachsende Zahl der chronisch Kranken gut zu betreuen, Fachkräfte zu entlasten, Ressourcen besser zu nutzen und das Gesundheitswesen insgesamt auf die Herausforderungen der Zukunft auszurichten. Der Aufbau der ist die Basis dafür, die Chancen der Digitalisierung im Versorgungsalltag nutzen zu können. Sie wird perspektivisch alle an der Beteiligten so verbinden, dass sie sicher und schnell miteinander kommunizieren können. […]

Quelle: Bundestag (PDF, 380KB)

Das könnte Dich auch interessieren …