Klinikum Chemnitz baut ein Datenintegrationszentrum auf

Am wird ein sogenanntes Datenintegrationszentrum (DIZ) im Rahmen der Medizininformatik-Initiative der (MII) aufgebaut. In solchen – bei denen klinische Bereiche und die eines Hauses eng zusammenarbeiten – werden medizinische Daten unter Sicherstellung von Datenqualität und zusammengeführt und aufbereitet. Die so vorbereiteten Daten stehen dann der medizinischen zur Verfügung. Andererseits können Forschungsergebnisse über ein DIZ auch wieder in die zurückgeführt und dort genutzt werden. […]

Das könnte Dich auch interessieren …