Kinderspital nutzt fortschrittliche Digitalisierungslösungen, um die Patientenversorgung zu verbessern

  • Das Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) nutzt die neuesten Technologien und kann als erstes Universitätsspital der Schweiz das Innovationspotenzial von Windows365, Copilot und Power Platform für die komplexen Spitalprozesse evaluieren
  • Die neuen Technologien erleichtern Ärzten bereits heute die Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Kontinuierliches Engagement für die digitale Transformation im stärkt die Position des UKBB als führendes Kinderspital

Um die Patientenversorgung und -sicherheit weiter zu verbessern, plant das Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB), Schweiz, seine Sicherheitsplattformen durch den Einsatz der KI-gestützten Lösung Microsoft Copilot für Security zu unterstützen und damit deren Wirksamkeit zu maximieren. 

Im Rahmen eines innovativen Pilotprojekts wird UKBB die Microsoft Copilot Lösung implementieren, um die -Sicherheit auf ein neues Level zu bringen – was dem ICT-Personal die Arbeit erleichtert und vor allem die Patientenversorgung und -sicherheit gewährleistet.

Am UKBB sollen zudem noch weitere KI-gestützte Lösungen wie der Microsoft 365 Copilot evaluiert werden, damit sich das Gesundheitswesen dereinst die transformative Kraft der künstlichen Intelligenz nutzen kann. Das UKBB möchte damit auch seine Rolle als digitaler Pionier im Spitalbereich weiter festigen. Selbstverständlich werden bei diesen Vorhaben die geltenden Compliance- und Datenschutzrichtlinien streng überwacht und eingehalten. […]

Das könnte Dich auch interessieren …