Kaspersky unterstützt Gesundheitseinrichtungen mit kostenfreien, voll ausgestatteten Sicherheitslösungen für die nächsten sechs Monate

Kaspersky stellt seine Endpoint-Sicherheitslösungen für Gesundheitseinrichtungen in den nächsten sechs Monaten aufgrund COVID-19 kostenlos zur Verfügung, um die Healthcare-Branche während der Pandemie mit adäquatem Cyberschutz zu unterstützten. Zu den hierfür verfügbaren Unternehmenslösungen zählen Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus, Kaspersky Security for Microsoft Office 365, Kaspersky Endpoint Security for Business Advanced und Kaspersky Hybrid Cloud Security.

Die Aufrechterhaltung des Betriebs und des Datenschutzes ist für medizinische Einrichtungen von großer Bedeutung. Für Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen ist es wichtig, die Stabilität der medizinischen Ausrüstung und die ständige Verfügbarkeit der Daten für das medizinische Personal zu gewährleisten und gleichzeitig die Daten der Patienten zu schützen. Kaspersky hat sich daher dazu entschlossen, Organisationen aus dem Gesundheitsbereich seine Unternehmenslösungen kostenfrei zur Verfügung zu stellen. […]

Pressemitteilung: Pressebox

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.