gematik und RHÖN-KLINIKUM AG entwickeln Virenschutz-Lösung

Antiviren-Gate bietet zusätzlichen Schutz für den Einsatz der ePA im

Die (ePA) hat im Krankenhausalltag viele Vorteile und ist ein sicheres digitales Zuhause für alle Gesundheitsdaten. Um diese umfassend zu schützen, müssen eingehende Daten mit der notwendigen Aufmerksamkeit behandelt werden. Die gematik hat deshalb gemeinsam mit der RHÖN-KLINIKUM AG einen Lösungsansatz entwickelt, der speziell auf die Anforderungen im Klinik-Alltag abgestimmt ist. Dabei geht es um die Einbindung eines Virenschutzes, der Dokumente aus der ePA innerhalb des Krankenhausnetzwerks vor der Ausführung im () auf Schadsoftware prüft (ein sogenanntes Antiviren-Gate). Hierdurch wird, neben dem auf dem Client-System bestehenden Virenschutz, eine weitere Sicherheitsebene hinzugefügt, die die Ausführung von virenbefallenen Dokumenten aus der ePA minimiert. Ziel ist, die Lösung produktunabhängig und Open-Source aufzusetzen, so dass sie in jedem System bzw. Krankenhaus zum Einsatz kommen kann, um die Datensicherheits- und Datenschutzanforderungen von zu erfüllen. […]

Das könnte Dich auch interessieren …