blank

Feldtest für eMedikationsplan und Notfalldatenmanagement in Westfalen-Lippe gestartet

Arztpraxen in Westfalen-Lippe testen ab sofort das Notfalldatenmanagement und den eMedikationsplan als erste Bestandteile der elektronischen Gesundheitskarte. „Das ist ein wichtiger Meilenstein für die Weiterentwicklung der Telematikinfrastruktur, der digitalen Datenautobahn im Gesundheitswesen. Ich freue mich sehr, dass mehr als 70 Praxen aus unserer Region an dem Feldtest beteiligt sind. Sie erhalten die Chance, die Anwendungen auf ihre Funktionalität im Praxisbetrieb zu testen und sie im Sinne von Ärzten, Psychotherapeuten und Patienten weiterzuentwickeln“, erklärt Thomas Müller, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL). […]

Quelle: ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin (PDF, 100KB)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.