blank

Die Tiplu GmbH wird im Rahmen eines KI-Leuchtturmprojektes des BMWi gefördert

Immer wieder stehen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vor der Herausforderung, in Krisensituationen schnelle Entscheidungen treffen zu müssen – das hat auch die Corona- verdeutlicht. Das Forschungsprojekt PAIRS (Privacy-Aware, intelligent and Resilient Crisis Management) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) soll ermöglichen, Auswirkungen von Krisensituationen zu prognostizieren und sie, durch den gezielten Einsatz von relevanten Daten, besser zu bewältigen.

PAIRS wird als -Leuchtturmprojekt vom BMWi mit ca. 10 Mio. € gefördert. Auch die GmbH hat erfolgreich am Innovationswettbewerb für teilgenommen und ist nun Teil des Projektes. […]

Quelle: Tiplu.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.