Armis zeigt Leitfaden für robuste Cybersecurity im Gesundheitswesen

Kritische Infrastrukturen im Fokus der Angreifer

Die jüngsten Cyberangriffe auf das deutsche , insbesondere auf Einrichtungen wie die Berliner -Klinik Dominikus und die in Mainz, haben gravierende Auswirkungen auf die Patientenversorgung gezeigt. Diese Angriffe führten zu erheblichen Betriebsstörungen, wie dem Ausfall elektronischer Gesundheitssysteme, was zwang, auf manuelle Verfahren und Notfallumleitungen zurückzugreifen. Zudem verursachten sie massive finanzielle Schäden. Angesichts der zunehmenden Bedrohung durch Cyberangriffe ist es dringend notwendig, umfassende Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren…

Das könnte Dich auch interessieren …