blank

PDSG: Keine Abstriche beim Datenschutz

Weite Teile des Referentenentwurf zum Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) stoßen beim AOK-Bundesverband auf Zustimmung. Allerdings sieht Vorstandschef Martin Litsch Nachbesserungsbedarf beim Datenschutz und bei den Finanzierungsregelungen zur elektronischen Patientenakte (ePA). Das betrifft die Regelungen zur Datenspende sowie die zusätzliche Honorierung der Ärzte für das Befüllen der ePA. […]

Quelle: AOK-Bundesverband

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.