Ost-Bundesländer erwarten keine Klinikschließungen durch Reform

Ministerpräsidenten erhalten Zusicherung von Bundeskanzler Scholz

Die Ministerpräsidenten der Ost- gehen davon aus, dass die keine weiteren in ihrer Region verursachen wird. Reiner Haseloff (), Ministerpräsident von , erklärte nach einem Treffen der ostdeutschen Regierungschefs mit Bundeskanzler Olaf Scholz (), dass sie „eine klare Zusage“ erhalten hätten, dass die Standortfrage für die Ost-Bundesländer außen vor bleibt. Haseloff betonte, dass eine Reduzierung der Krankenhausstandorte bereits in den letzten 30 Jahren stattgefunden habe.

Das könnte Dich auch interessieren …