NUB im Krankenhaus: Konsequenzen fehlender Evidenz?

Die von zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung ist seit jeher Ausgangspunkt verschiedener rechtlicher Auseinandersetzungen.

Die Begründungen für eine Ablehnung der variieren. In jüngster Vergangenheit ist zu beobachten, dass verschiedene Medizinische Dienste der Krankenversicherung (MDK) unter Hinweis auf fehlende Evidenz eine übernahme nicht empfehlen, selbst dann nicht, wenn die Methoden bereits seit Jahren etabliert sind. Dabei werden die rechtlichen Rahmenbedingungen teilweise jedoch unzutreffend ausgelegt, was wiederum zeitintensive Auseinandersetzungen nach sich zieht. […]

Quelle: thieme-connect.com

Das könnte Dich auch interessieren …