Rechtsanwalt Friedrich W. Mohr: Prüfquote 1. Quartal 2020

Bekanntlich wurde durch das -Krankenhausentlastungsgesetz die maximal zulässige für das Jahr 2020 auf 5 % festgelegt (§ 275c Abs. 2 Satz 1 SGB V).

Es stellt sich nunmehr die Rechtsfrage, ob die maximal zulässige Prüfquote von 5 % auf die Zahl der Schlussrechnungen für das 1. Quartal 2020 oder auf das vorvergangene Quartal (3. Quartal ) zu beziehen ist. Die vertritt die Auffassung, dass nach der Rechtslage das vorvergangene Quartal, also das 3. Quartal 2019, für die Prüfquote maßgeblich ist. Dies wohl auch aus dem Gedanken heraus, dass die Zahl der Schlussrechnungen des 3. Quartals 2019 wesentlich höher ist, als die Zahl der Schlussrechnungen im 1. Quartal 2020 (bedingt durch die ). […]

Quelle: Rechtsanwalt Friedrich W. Mohr

Das könnte Dich auch interessieren …