Psychiatrische und psychosomatische Kliniken: Tendenziöses Prüfverhalten des MDK

Seit der Einführung des neuen Pauschalierenden Entgeltsystems in der Psychiatrie kommt es zu einer drastischen Zunahme von Prüfungen durch den MDK, deren Form und Anlass geben, die Arbeitsweise kritisch zu hinterfragen.

Zur Ermittlung variabler Tagesentgelte müssen seit der Einführung des Pauschalierenden Entgeltsystems für Psychiatrie und () eine Vielzahl an Kriterien dokumentiert werden. Damit einhergehend ist es in den zu einer drastischen Zunahme von Prüfungen durch den Medizinischen Dienst der Kran­ken­ver­siche­rung (MDK) gekommen […]

Quelle: Ärzteblatt

Das könnte Dich auch interessieren …