Krankenstand im Südwesten auf konstantem Niveau

 Die bei der versicherten Berufstätigen fehlten in 2019 durchschnittlich 18,7 Tage

Der im Südwesten ist nach aktuellen Zahlen der im Vergleich zu den beiden zurückliegenden Jahren auf einem gleichbleibenden Niveau. Die AOK Baden-Württemberg verzeichnete 2019 im Schnitt pro Mitglied 18,7 Fehltage. Das sind 0,1 Tage mehr als und 0,4 Tage mehr als . Der Krankenstand ist mit 5,1 Prozent im Vergleich zu 2018 unverändert. Während es bei den einen Rückgang (minus 1,4 Prozent) der Fehltage gibt, lässt sich bei den Muskel- und Skeletterkrankungen (plus 0,4 Prozent) sowie bei den psychischen Erkrankungen (plus 0,5 Prozent) ein leichter Anstieg beobachten. […]

Quelle: AOK Baden-Württemberg

Das könnte Dich auch interessieren …