Krankenhausgesellschaft NRW erwartet Einschnitte durch Klinikreform

Die Nordrhein-Westfalen () befürchtet drastische Einschnitte für die durch die Reform von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU). Am Freitag hatte das - allen Krankenhäusern mitgeteilt, welche Behandlungen sie künftig voraussichtlich noch anbieten dürfen. „Da kommen jetzt Einschnitte, die richtig weh tun“, sagte KGNW- der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ und der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (WAZ/Samstag). Das Land werde die Zahl der Anbieter einschränken.

Das könnte Dich auch interessieren …