Komplex heißt nicht Speziell! – Die Zuordnung allgemeiner „komplexer“ Leistungsgruppen im NRW-Modell

Kommentar GmbH

Verschiedene Fachgesellschaften nehmen derzeit umfangreich Stellung zum des KHVVG. Dabei wird deutlich, dass das -LG-Modell mit seinen Feinheiten nicht allen Kritikern im Detail bekannt ist. Dies zeige sich insbesondere bei den sogenannten “komplexen” (LG), wie der komplexen , Rheumatologie oder . Trotz des Namens handelt es sich hierbei nicht um spezielle Leistungsgruppe, die über , ICD oder Alter definiert sind, sondern um allgemeine Leistungsgruppe. Weiteres lesen Sie im Artikel von Kaysers Consilium.

Das könnte Dich auch interessieren …