ZI-Kodierhilfe 2018

Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik () unterstützt Vertragsärztinnen und Vertragsärzte sowie Vertragspsychotherapeutinnen und Vertragspsychotherapeuten mit unterschiedlichen Werkzeugen bei der Kodierung von Diagnosen. Die Zi-Kodierhilfe umfasst eine Wissensbasis mit Kriterien und Hinweisen zur Kodierung, die die Informationen vom Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information () sowie die Angaben aus der -10-GM ergänzen. Unter www.kodierhilfe.de wird die Wissensbasis im Web angeboten, eingebunden in vielfältige Suchmöglichkeiten nach dem korrekten Kode für eine Erkrankung.

Quelle: Kodierhilfe.de

Das könnte Dich auch interessieren …