SEG 4-Kodierempfehlung 612 ergänzt

Die sozialmedizinische Expertengruppe „ und “ (SEG 4) hat die Kodierempfehlungen aktualisiert.

Wie wirkt sich der fehlende Horovitz-Index auf die Berechnung des SAPS II Scores aus?

Laut Dokumentationsvorgaben des für die Berechnung des SAPS II-Scores gilt für die Ermittlung des Horovitz-Index: „Der PaO2 wird arteriell oder kapillär bestimmt und nicht anhand der Pulsoxymetrie kalkuliert.“ Eine Abschätzung oder des PaO2 ist bei fehlender arterieller oder kapillärer daher nicht möglich. […]

Das könnte Dich auch interessieren …